Border Collie "von der Waterkant"
Border Collie"von der Waterkant"

21.05.2018: Da Yoda etwas weiter, von uns, sein neues Zuhause haben wird, hatte er heute den ersten Besuch seiner neuen Familie. Er rannte als Erstes auf Sie zu und wurde gleich ins Herz geschlossen.

16.05.2018: In der letzten Woche ist viel passiert. Die Welpis hatten viel Schmusebesuch. Die Wasserwanne wurde eingeweiht. Jeder war alleine in der Halle: Plane laufen, Schubkarre fahren, Tunnel absolvieren. Gestern hatten Sie den ersten Kontakt mit einem Pferd. (Mein liebes Pony ist so schön entpannt.) Wiegen stand wieder auf dem Plan und die dritte Wurmkur. Bei dem schönen Wetter sind Sie gerne und lange draußen. Jetzt beginnen schon die kleinen Kämpfe. Da wird schon mal richtig geknurrt, niedergesprungen oder an der Rute gezogen.

08.05.2018: Heute haben die Welpen gleich drei Sachen auf einmal neu gehabt.

(Gibt es sonst ja nur bei Kinderüberraschung!)

1. Auto fahren

2. Halsband und Leine erstes Mal umgehabt

3. Erster Besuch in der Schule

Die Welpen waren alle interessiert und aufgeweckt. Sie haben es alle toll gemeistert. Ich habe auch ein paar Bilder gemacht.

Siehe unter Gemeinschaftsfotos

04.05.2018: Das erste Mal frische Luft schnuppern. Alle waren neugierig und genossen die Sonne.

02.05.2018: Der erste Besuch beim Tierarzt stand an. Das hieß also auch erstes Mal Auto fahren. Das haben sie sehr gut gemacht. Der Tierarzt hat alle untersucht und die erste Impfung gegen Parvovirose wurde gegeben. Er ist mit allen sehr zufrieden.Danach ging es wieder nach Hause.

29.04.2018: Heute sind die Welpen schon 4 Wochen alt. Es stand die zweite Entwurmung an. Sie werden immer mobiler und wir hören schon mal ein knurren oder Bellen.

28.04.2018: Heute waren viele Welpenkäufer da und jetzt steht auch fest, welcher Rüde welchen Namen bekommt. Außerdem fand ein großes Fotoshooting mit Judy Timme statt. Die Welpen haben sehr gut mitgemacht. Liebe Judy - vielen Dank für die tollen Bilder.

22.04.2018: Die Welpen sind jetzt schon 3 Wochen alt. Alle sind wohlauf. Der Welpenauslauf wurde erweitert, denn jetzt kommt Leben in die Bude. Sie knurren, quieken und versuchen miteinander zu spielen. An der ersten Mahlzeit haben Sie sich auch schon versucht. Sie waren zwar mehr mit den Pfoten drin, aber aller Anfang ist schwer. Die Milchbar bei Mama ist immer noch am beliebtesten.

15.04.2018: Heute stand die erste Entwurmung an. Alle Welpen haben es super über sich ergehen lassen. Die Augen sind alle auf und können in die Welt hinaus schauen. Jetzt kommt mehr Leben in die Bude.

14.04.2018: Heute war der Zuchtwart zur ersten Wurfbesichtigung da. Sie war sehr zufrieden. Am 28.05.2018 kommt Sie zur endgültigen Wurfabnahme.

08.04.2018: Allen Welpen geht es gut und Sie haben gut zugenommen. Der Ablauf hat sich super eingespielt. Wenn die Kleinen satt sind und schlafen, geht Mama Liv schon mal aus der Wurfkiste und legt sich davor. Welpe Nummer 6 - eine Hündin sucht noch ein liebevolles Zuhause.

01.04.2018: Unser E-Wurf ist geboren. Wir sind super stolz auf Liv. Sie hat es toll gemacht. Die ersten 5 kamen innerhalb von 1 Stunden. Die letzten Beiden haben sich dann etwas Zeit gelassen. Waren ja auch Hündinnen-Grins. Um 18.45 Uhr waren dann alle 7 Sonntagskinder auf der Welt. Mutter und Babys geht es gut. Jetzt ist erstmal Erholung angesagt.

Ich habe versucht, jeden Welpen im Bild festzuhalten. Dieses ist mir mal gut und mal weniger gut gelungen.

Mitte März: Liv hat guten Appetit und der Bauch wächst.

Anfang März: Per Ultraschall wurde festgestellt, dass Liv       

                      tragend ist.

28.01.2018: Liv wird von Chuck gedeckt.

Liv (links) und ihre Mutter Sky